GSB 7.1 Standardlösung

Call For Papers • 25.10.2018DGD-Jahrestagung 2019

Für die Jahrestagung „Regionale und sozialstrukturelle Disparitäten: Indikatoren und Befunde“ der Deutschen Gesellschaft für Demografie (DGD) 2019 können noch bis zum 25. November 2018 Abstracts für Vorträge eingereicht werden.

Logo der Deutschen Gesellschaft für Demographie

Die diesjährige Tagung widmet sich der weitgehenden Gleichzeitigkeit von Divergenz und Konvergenz demografischer Prozesse. Diese findet sich beispielsweise in der Demografie der Partnerschaftsbeziehung, der Familienbildung und ganz allgemein dem Wohlbefinden von Jung und Alt. Die Jahrestagung widmet sich diesen und weiteren Fragen im Rahmen von sieben thematischen Sessions, die von den Auswirkungen der Digitalisierung auf demographisches Verhalten über räumliche Disparitäten in der Sterblichkeit und Gesundheit, zu den politischen Herausforderungen in „Randlagen“ der Gesellschaft reichen. Die DGD lädt herzlich ein, Abstracts zu den einzelnen Themen einzureichen.

Die Jahrestagung findet vom 13. bis 15. März 2019 in Zusammenarbeit mit dem Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg statt.

Die Abstracts sollen 300 Wörter nicht überschreiten und können über das Konferenzverwaltungstool der Deutschen Gesellschaft für Demographie eingereicht werden.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK