GSB 7.1 Standardlösung

Aktuelle Meldungen

Neuigkeiten aus dem Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB)

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 308

Geburtenziffer 2017Geburtenraten bleiben niedrig und im europäischen Durchschnitt

Die aktuelle zusammengefasste Geburtenziffer liegt bei 1,57 Kindern je Frau. Doch wie ist der langfristige Trend? mehr: Geburtenraten bleiben niedrig und im europäischen Durchschnitt …

Babyschuhe auf Babybett (verweist auf: Geburtenraten bleiben niedrig und im europäischen Durchschnitt)

Internationale ForschungskooperationWie wirkt sich Infertilität auf die Lebenszufriedenheit aus?

Gemeinsam mit dem Forschungsbereich Familie und Fertilität arbeitet die amerikanische Soziologin Prof. Julia McQuillan an dieser Frage. mehr: Wie wirkt sich Infertilität auf die Lebenszufriedenheit aus? …

Gynäkologin analysiert Testergebnisse (verweist auf: Wie wirkt sich Infertilität auf die Lebenszufriedenheit aus?)

Policy BriefReproduktionsmedizin und Familienplanung

Immer mehr Geburten in Deutschland lassen sich auf erfolgreiche reproduktionsmedizinische Behandlungen zurückführen. Allerdings ist der Beitrag zur Gesamtgeburtenentwicklung sehr begrenzt, wie der neue Policy Brief des BiB zeigt. mehr: Reproduktionsmedizin und Familienplanung …

Titelbild Policy Brief November 2018 (verweist auf: Reproduktionsmedizin und Familienplanung)

Grafik des Monats11 Millionen Pendler benötigen länger als 30 Minuten zur Arbeit

Erwerbstätige in Deutschland entscheiden sich auch bei langen Anfahrtswegen immer häufiger dafür, zu ihrem Arbeitsplatz zu pendeln. mehr: 11 Millionen Pendler benötigen länger als 30 Minuten zur Arbeit …

Grafik zum Anteil der Erwerbstätigen mit einem einfachen Pendelweg von mindestens 30 Minuten (verweist auf: 11 Millionen Pendler benötigen länger als 30 Minuten zur Arbeit)

Tagung des Wissenschaftlichen Beirats in BerlinNeues Forschungsprojekt zur kulturellen Vielfalt in der Bundesverwaltung

An dem Treffen nahm auch die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Annette Widmann-Mauz, teil. Das Projekt wird in Zusammenarbeit zwischen der Integrationsbeauftragten und dem BiB durchgeführt. mehr: Neues Forschungsprojekt zur kulturellen Vielfalt in der Bundesverwaltung …

Zwei Aktenordner mit der Beschriftung Gesetze (verweist auf: Neues Forschungsprojekt zur kulturellen Vielfalt in der Bundesverwaltung)

BiB-Beilage zur Zeitschrift „Geographische Rundschau“Regionale Variationen der Bevölkerung in Deutschland

In den letzten 20 Jahren gab es in Deutschland auf der regionalen Ebene starke Veränderungen in der Bevölkerungsverteilung. In einer aktuellen Beilage des BiB zur Ausgabe 11/2018 der Zeitschrift „Geographische Rundschau“ wird dazu die Zeitspanne zwischen 2011 und 2016 analysiert. mehr: Regionale Variationen der Bevölkerung in Deutschland …

Gruppe von Menschen als Symbol und BiB-Logo (verweist auf: Regionale Variationen der Bevölkerung in Deutschland)

German Emigration and Remigration Panel StudyStart der Befragung „international mobil“

Die Befragung ist wesentlicher Bestandteil der „German Emigration and Remigration Panel Study (GERPS)“, welche seit mehreren Jahren intensiv vorbereitet wurde. Das Projekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziert und vom Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung und der Universität Duisburg-Essen in Zusammenarbeit mit dem SOKO Institut durchgeführt. mehr: Start der Befragung „international mobil“ …

Ausfüllen des Fragebogens (verweist auf: Start der Befragung „international mobil“)

Artikel in „European Societies“Was bedeutet eigentlich „Familie“?

Einig ist sich die Familienforschung darin, dass europäische Unterschiede in den Familienformen auch mit kulturell unterschiedlichen Vorstellungen zu tun haben. Wenig ist darüber bekannt, wie diese Vorstellungen von Familie in Deutschland genau aussehen. mehr: Was bedeutet eigentlich „Familie“? …

Kind zeichnet Familie (verweist auf: Was bedeutet eigentlich „Familie“?)

Policy BriefPendelmobilität in Deutschland

Wie lassen sich die Potenziale des Pendelns nutzen und die Belastungen reduzieren? Antworten dazu liefert der neue „Policy Brief“ des BiB. mehr: Pendelmobilität in Deutschland …

Titelbild Policy Brief Oktober 2018 (verweist auf: Pendelmobilität in Deutschland)

LebenserwartungTrotz aktueller Stagnation besteht weiterhin Potenzial nach oben

Laut der Sterbetafel 2015/2017 des Statistischen Bundesamtes werden neugeborene Jungen im Durchschnitt 78 Jahre und 4 Monate alt. Neugeborene Mädchen erreichen ein Alter von 83 Jahren und 2 Monaten. mehr: Trotz aktueller Stagnation besteht weiterhin Potenzial nach oben …

Geburtstagstorte mit brennenden Kerzen (verweist auf: Trotz aktueller Stagnation besteht weiterhin Potenzial nach oben)

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK