GSB 7.1 Standardlösung

Auswirkungen des demografischen Wandels in Deutschland auf die Bundesverwaltung

Inhalt und Ziele

Die abzusehenden Schrumpfungs- und Alterungsprozesse in der Bevölkerung und ihre Konsequenzen für die Handlungsfähigkeit der Bundesverwaltung wurden in der Wissenschaft bisher wenig erörtert. Auswirkungen zeigen sich grundsätzlich entlang verschiedener Dimensionen, wie zum Beispiel im Hinblick auf das Verhältnis zwischen Bürger und Bundesverwaltung, auf die Alters- und Qualifikationsstruktur des Personals, auf Wissens- und Motivationsprobleme in der Belegschaft aber auch hinsichtlich veränderter finanzieller Ressourcen der Bundesverwaltung.

Die Schwerpunkte dieses Projekts lagen auf den Dimensionen Personal und Wissen in der öffentlichen Verwaltung, da hier die unmittelbarsten Auswirkungen zu erwarten sind. Ziel war es, die Herausforderungen für den Staat als Arbeitgeber und die Handlungsoptionen für eine demografiesensible Personalpolitik darzustellen, um auf die Auswirkungen des demografischen Wandels rechtzeitig und angemessen reagieren zu können. Auf der Grundlage von Altersstrukturanalysen und Trendfortschreibungen des Personalkörpers und der Betrachtung des künftigen Erwerbspersonenpotentials konnten erste strategische Handlungsempfehlungen abgeleitet werden.

Laufzeit

2004–2007

Projektpartner

Bundesministerium des Innern

Publikationen

Micheel, Frank; Ette, Andreas; Scharein, Manfred (2009):

In: Elsner, Eckart; Schulz, Erika (Hrsg.): Alterung und Arbeitsmarkt. Schriftenreihe der DGD 3. Norderstedt: Books on Demand: 31–48.

Ette, Andreas; Micheel, Frank (2005):

Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft 30(4): 501–532.

Ette, Andreas; Micheel, Frank (2005):

Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft 30(4): 501–532.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK