GSB 7.1 Standardlösung

Politikberatung

Die demografische Entwicklung in Deutschland stellt die Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft vor große und vielfältige Herausforderungen. Dabei ist davon auszugehen, dass die Herausforderungen in Zukunft eher anwachsen als sinken werden. Um auf die langfristig verlaufenden Veränderungen Einfluss nehmen zu können, ist es wichtig, die Entwicklungen schon heute zu kennen und zu berücksichtigen.

Die Forschungsergebnisse des Instituts sind Grundlage der Beratung der Bundesregierung und der Bundesministerien. Das BiB erteilt Auskünfte zu demografischen Zahlen und Fakten, interpretiert demografischer Trends und erarbeitet wissenschaftliche Expertisen für die Ministerien. Darüber hinaus unterstützt es die Bundesregierung bei der internationalen Zusammenarbeit in Bevölkerungsfragen im Rahmen der Vereinten Nationen.

Ausgewählte Aktivitäten der Politikberatung

Dokumentation bevölkerungswissenschaftlicher Daten und Befunde

Die kontinuierliche Beobachtung aktueller demografischer Trends und die Aufbereitung entsprechender Daten sind die Voraussetzungen, um den kurzfristigen Politikberatungsbedarf zeitnah decken zu können. Die im Rahmen der Dokumentation erarbeiteten bevölkerungswissenschaftlichen Zahlen und Fakten sind auch eine wichtige Grundlage für die Öffentlichkeitsarbeit des BiB. mehr: Dokumentation bevölkerungswissenschaftlicher Daten und Befunde …

Demografieportal des Bundes und der Länder

Zum ersten Demografiegipfel der Bundesregierung startete das BiB 2012 das Demografieportal des Bundes und der Länder. Das Portal ist ein zentrales Element der Demografiestrategie der Bundesregierung zur Entwicklung einer neuen übergreifenden Demografiepolitik in Deutschland. mehr: Demografieportal des Bundes und der Länder …

Kulturelle Diversität in der Bundesverwaltung

Das laufende Forschungsprojekt im Auftrag des Bundesministeriums des Innern betrachtet ... mehr: Kulturelle Diversität in der Bundesverwaltung …

Internationale Entsendungsmobilität im Familienkontext

In Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt wurden die Bedingungen und Konsequenzen einer (erfolgreichen) Bewältigung internationaler Mobilität für die Entsendeten im Diplomatischen Dienst selbst sowie die Wechselwirkungen an der Schnittstelle zwischen Familie und Beruf untersucht. mehr: Internationale Entsendungsmobilität im Familienkontext …

Alters- und geschlechtsspezifische Wanderungsbewegungen in Ostdeutschland

Im Auftrag des Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer wurden die Ursachen und Folgen der selektiven Migration in Ostdeutschland untersucht. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf der Abwanderung junger Frauen aus den ländlichen Räumen. mehr: Alters- und geschlechtsspezifische Wanderungsbewegungen in Ostdeutschland …

Auswirkungen des demografischen Wandels in Deutschland auf die zentralen Arbeitsgebiete der Bundesressorts

Im Auftrag des Bundesministeriums der Innern wurden die Herausforderungen für den Staat als Arbeitgeber und die Handlungsoptionen für eine demografiesensible Personalpolitik untersucht und dargestellt. mehr: Auswirkungen des demografischen Wandels in Deutschland auf die zentralen Arbeitsgebiete der Bundesressorts …

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK